Pancakes mit Jogurt-Creme und Obstsalat
Rezept Süß

Pancakes mit Obstsalat

Neben Waffeln und Sonntagsbrötchen fehlt noch ein Frühstücksrezept auf diesem Blog: klassisch amerikanische Pancakes. In meiner liebsten Sommervariante mit einer Vanille-Jogurt-Creme und ganz viel Obstsalat. Für diesen habe ich hier Mango, Apfel und Banane verwendet. Fantastisch sind aber auch Pfirsich, Nektarine, Orange, Birne oder eigentlich jedes “gelbe Obst” eurer Wahl.


Rezept – Pancakes mit Obstsalat

Menge: 2 Portionen (9 Pancakes)
Zubereitungszeit: 30 Minuten


150 g Mehl
1 El Zucker
1 Prise Salz
3 Tl (15 g) Backpulver
20 g neutrales Öl (z.B. Raps- oder Sonnenblumenöl)
150 g Milch
1 Ei
Öl zum Ausbacken

30 g Walnuss
1/2 Mango
1 Apfel
1 Banane
1 Tl Ahornsirup
1 EL Orangensaft

100 g Naturjogurt
100 g Magerquark
1 Tl Vanillezucker
1 Tl Ahornsirup


In einer großen Pfanne 30 g Walnüsse für den Obstsalat anrösten.

Währenddessen den Pancakes Teig zusammenrühren. Hierzu zunächst die trockenen Zutaten (150 g Mehl, 1 El Zucker, 1 Prise Salz und 3 Tl (15 g) Backpulver) mit einer Gabel in einer Schüssel verrühren. Dann die flüssigen Zutaten (20 g neutrales Öl, 150 g Milch und 1 Ei) hinzugeben und alles zu einem glatten Teig ohne Klümpchen verrühren.

Die Walnüsse sollten inzwischen leicht angeröstet sein. Diese aus der Pfanne nehmen, aber die Pfanne auf dem Herd lassen.

Die Pfanne sollte inzwischen sehr heiß sein. Etwas Öl in diese geben und 3 Pancakes in die Pfanne setzen. Hierbei etwas mehr als 1 El des Teiges pro Pancake verwenden. Die Pancakes ca. 2 Minuten pro Seite ausbacken, dabei wenden wenn die Oberfläche leicht angetrocknet wirkt. In einem 80° C (175° F) heißen Backofen warm halten, während die restlichen Pancakes (insgesamt ca. 9 Stück) ausgebacken werden.

In der Zwischenzeit für den Obstsalat 1/2 Mango, 1 Apfel und 1 Banane in Würfel schneiden. Die Walnuss grob hacken. Alles in eine Schüssel geben und zusammen mit 1 Tl Ahornsirup und 1 El Orangensaft verrühren.

In einer weiteren Schüssel 100 g Naturjogurt, 100 g Magerquark, 1 Tl Vanillezucker und 1 Tl Ahornsirup zu einer glatten Creme verrühren.

Die Pancakes mit Jogurt-Vanille-Creme und Obstsalat getoppt servieren.


Die Pancakes sind trockener als normale, deutsche Pfannkuchen und sollten immer mit einer “Soße” serviert werden. Ob das nun mehr Ahornsirup, Nutella oder eine Jogurt-Creme ist überlasse ich gerne euch.

Die Pancakes halten sich nicht länger, sondern schmecken lediglich frisch.