Transparenz

Mir ist es wichtig, dass ihr genau wisst wie ich es auf diesem Blog mit dem Thema Transparenz handhabe. Denn bei Tests und Bewertungen könnte sonst schnell der Eindruck entstehen, dass ich meine Meinung verkaufe. Dies ist aber niemals der Fall! Die Meinung in meinen Beiträgen ist stets zu 100% meine eigene und wird auch immer in meinen eigenen Worten ausgedrückt. Ich freue mich über Möglichkeiten, Sachen und Marken die mich begeistern vorstellen zu dürfen. Aber nur wenn es für euch, die Leser, auch einen Mehrwert hat.

Damit ihr stets informiert seit über die Modalitäten verlinke ich in einen Beitrag, der in eine dieser drei Kategorien fällt stets auf diese Seite hier. Sollte ich mit diesem Blog irgendwann Geld verdienen, wird dieses nur für die Erhaltung des Blogs, Restaurantbesuche oder Zutaten für neue Rezepte ausgegeben.

 

Produkttest

Wenn ich ein Produkt vergünstigt oder kostenlos zum testen zur Verfügung gestellt bekomme, dann gebe ich das am Anfang meines Beitrags an. Durch die Bereitstellung wird meine Meinung aber keinesfalls beeinflusst. Ich gebe jedem Produkt eine faire Chance und beschreibe in meinen Beiträgen stets meine eigene Meinung in eigenen Worten nach ausführlichem Testen. Weiterführende Links zum Produkthersteller werde ich dabei immer als „nofollow“ markieren.

 

Restauranttest

Ich gebe mich bei meinen Restaurantbesuchen weder vorher noch nachher als Blogbetreiberin zu erkennen oder erwähne gar, dass ich über diesen Besuch schreiben werde. Nur so kann meiner Meinung nach ein realistisches Bild des Services und der Qualität des Essens übermittelt werden. Sollte ich von einem Restaurant zu einem Test eingeladen werden, so kennzeichne ich dies für euch am Anfang meines Beitrags. Diese Einladung beeinflusst meine Meinung dann keineswegs, sondern ich lasse euch auch dann meine eigenste Meinung wissen.

 

Affiliate Link/Werbe Link

Kennzeichne ich einen Link als Affiliate Link bzw. Werbe Link, dann zahlst du wenn du über diesen Link (z.B. bei Amazon) etwas bestellst nicht mehr, aber ich erhalte eine kleine Provision aus deinem Einkauf (ca 1-5%, maximal 10€). Damit du merkst, welcher meiner Links ein Affiliate Links ist, weiße ich auf die Verwendung im Artikels hin und kennzeichne die Links im Artikel mit einem Sternchen*. Die Provision wird, wie meine anderen Einnahmen auch, nur für die Erhaltung des Blogs, Restaurantbesuche oder Zutaten für neue Rezepte ausgegeben.

 


Solltet ihr noch Fragen oder Anregung zum Thema Transparenz haben oder an einer Kooperation interessiert sein, dann schreibt mich gerne an: foodistini@gmail.com