Foodistini Kürbis-Kokosnuss-Couscous Pfanne
Herzhaft Rezept

schnell gerührte Kürbis-Kokosnuss-Couscous Pfanne

Manchmal muss es ganz schnell gehen (so wie nur diesen kurzen Text hier zu lesen) und soll aber trotzdem gesund sein. Also Fastfood in guter Qualität für zuhause. Dann bin ich dankbar für ein leckeres veganes Rezept wie diese Kürbis-Kokosnuss-Couscous Pfanne. In unter einer viertel Stunde ist sie zusammengerührt. Eigentlich müssen nur 3 Sachen in grobe Würfel geschnitten werden und umrühren muss man auch kaum. Perfekt für das Referendariat, insbesondere wenn man die Reste auch sehr gut kalt als Salat am nächsten Tag essen kann. Übrigens, wer die Minze und den Kürbis schon geschnitten eingefroren hat spart sich sogar nochmal etwas Arbeit.


 

Rezept – Kürbis-Kokosnuss-Couscous Pfanne

Menge: 1 Portion; Zubereitungszeit: 15 Minuten Zubereitung

 

Zutaten:

  • 1/4 Hokkaido Kürbis
  • 1/2 Tasse Kokosnuss Milch
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 1 Tl Hühner- oder Gemüsebrühenpulver
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 El gehackte Minzblätter
  • 1/2 Tasse Couscous

 

Rezept – Kürbis-Kokosnuss-Couscous Pfanne

 

1/4 des Hokkaidokürbis in kleine Würfel (ca. 1 cm) schneiden.

Den Kürbis in einen Topf mit Deckel geben. 1/2 Tasse Kokosnussmilch, 1/4 Tasse Wasser, 1 Tl Brühenpulver dazugeben. Kurz umrühren und mit dem Deckel auf den Herd stellen. Diesen anschalten und sobald der Kürbis sprudelnd kocht ihn 4 Minuten kochen lassen.

Währenddessen 1 Frühlingszwiebel und die Minzblätter klein schneiden.

Den Kürbis probieren ob er gar genug für den eigenen Geschmack ist. Dann den Herd ausschalten. Ihr solltet noch ungefähr 1/2 Tasse Flüssigkeit in der Pfanne haben. Hierzu die 1/2 Tasse Couscous unterrühren und mit geschlossenen Deckel 5 Minuten ziehen lassen.

Die Minze und Frühlingszwiebel unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schmeckt auch sehr lecker kalt am nächsten Tag als Salat mit etwas Zitronensaft und Gurkenwürfel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.